Sicherer Online-Shop für Bootszubehör dank SSL-Zertifikat
Garantierter Käuferschutz für unsere Kunden bei Zahlung mit sofortüberweisung

Ruckdämpfer

Ruck- oder Zugdämpfer werden beim Festmachen von Booten oder Schiffen verwendet. Damit sich Boote am Anlegeplatz etwas bewegen können, werden die Festmacherleinen nicht straff gespannt. Durch die Bewegung kann es allerdings zum ruckartigen Anspannen der Festmacher kommen, wodurch Schäden am Schiffsdeck bzw. an den Klampen und dem Tau entstehen können. Um dem vorzubeugen werden Ruckdämpfer in die Festmacherleine gespannt. Sie bestehen häufig aus EPDM-Gummi. Dieses Ruckdämpfergummi ist elastisch, dadurch kann sich der Zugdämpfer ausdehnen und dämpft somit die Zugenergie ab. Außerdem ist dieses Material äußerst UV-beständig, Wetter- und Wasser resistent. Die Ruckdämpfer halten somit auch den stärksten Belastungen stand und sind sehr lange haltbar. Neben den genannten Zugdämpfern gibt es auch Nirosta Ruckdämpfer. Sie bestehen aus Edelstahl, erfüllen aber den gleichen Zweck wie Ruckdämpfer aus Gummi.

9 Artikel

pro Seite

9 Artikel

pro Seite