Sicherer Online-Shop für Bootszubehör dank SSL-Zertifikat
Garantierter Käuferschutz für unsere Kunden bei Zahlung mit sofortüberweisung

Helly Hansen

Helly Hansen Banner

Helly Hansen steht für skandinavisches Design, gepaart mit Funktionalität und Komfort. Nicht nur Segler, sondern auch Outdoor-Aktivisten und andere Sportler vertrauen auf das Rund-um-Paket von Helly Hansen. Die norwegische Marke gilt als Pionier in Sachen Segelbekleidung und Ölzeug und ist auch heute noch ein Maßstab für Funktionsbekleidung. Denn der Gründer, Helly Juell Hansen, war 1877 der erste, der auf die Idee kam, die Segelbekleidung der Matrosen mit Leinöl zu imprägnieren, um sie dadurch wasserabweisend zu machen.

59 Artikel

pro Seite

59 Artikel

pro Seite

Helly Hansen Infos

Helly Hansen – Confident when it matters

Der Norweger Helly Juell Hansen war ein Kapitän, der die Segelbekleidung revolutioniert hat. Denn er gilt bewiesenermaßen als ein Pionier im Bereich des Ölzeugs, da er schon Ende des 19. Jahrhunderts auf die Idee kam, die Segelbekleidung der Matrosen und Seeleute, die damals aus Canvas bestand, in Leinöl zu tränken, um sie so wasserabweisend zu machen. Diese simple Idee war der Anfang der wasserabweisenden und wasserdichten Segelbekleidung, denn vor ihm war noch niemand auf diese Idee gekommen.
Endlich war der Kälte und Nässe durch nasse Bekleidung bei der Schifffahrt Einhalt geboten, und Helly Juell Hansen hatte bald so viele Aufträge, dass er diese Arbeit nicht mehr nebenbei machen konnte. Stattdessen gab er seinen Kapitänsberuf auf, um sich ganz der Herstellung und Weiterentwicklung von Ölzeug und Schlechtwetterkleidung zu widmen. Auch heute noch vertrauen Seefahrer, Segler und andere Wassersportler auf die Funktionalität von Helly Hansen Bekleidung.

Segelbekleidung

Helly Hansen hat längst nicht mehr nur Segelbekleidung und Ölzeug im Angebot, das Kerngebiet ist und bleibt allerdings die Schifffahrt bzw. der Bootssport. Das Sortiment in diesem Bereich erstreckt sich über mittlerweile über Bekleidung für die verschiedenen Einsatzgebiete, wie Dinghy, Offshore- und Inshore-Segeln, aber auch über Schuhe, Taschen und Accessoires. Natürlich sind dabei wasserdichte und robuste Bekleidungsstücke im Fokus, die durch hochwertige Materialien und eine sehr gute Verarbeitung überzeugen. Doch neben ihrer Funktionalität stechen die Kleidungsstücke von Helly Hansen auch durch ein modernes Design hervor, das ein maritimes Lebensgefühl vermittelt. Die unverkennbare skandinavische Herkunft von Helly Hansen ist deutlich in ihrer modischen Ausprägung sichtbar, die durch schlichte Formen und klare Farben ausgedrückt wird.

Segeltaschen von Helly Hansen

Die Duffel Bags von Helly Hansen sprechen sowohl Segler und Seglerinnen an, die gerne Farbe tragen als auch solche, die lieber auf eine dezente Farbwahl zurückgreifen. Denn die Segeltaschen kommen in den unterschiedlichsten Farben daher: rot, blau, grün oder mehrfarbig. Aber auch schwarz und weiß sind natürlich im Sortiment von Helly Hansen vertreten. Dabei merkt man, dass die Taschen gut durchdacht und für den Einsatz auf See konzipiert wurden, denn sie sind wasserdicht und haben ein intelligentes Ordnungs- sowie Tragesystem.

„Be Good Be Nice“

Helly Hansen legt als Marke viel Wert auf Nachhaltigkeit und einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur. Daher richtet sich der norwegische Hersteller nach den sehr strengen Richtlinien des Bluesign®, die für Nachhaltigkeit in der textilen Wirtschaft garantieren. Die Bluesign® Technologies AG hilft Unternehmen dabei, ihre textilen Produkte wirklich absolut nachhaltig zu produzieren – von Angang an. So kann sowohl der Hersteller als auch der Kunde sicher sein, dass in allen Produktionsstufen nachhaltig verfahren wird und es sich am Ende um ein nachhaltiges Produkt handelt.

Für Helly Hansen handelt es sich bei „Be Good Be Nice“ nicht bloß um eine willkürliche Phrase, sondern sie machen sich diese Aussage zur Maxime, nach der sie handeln und die sie weiterentwickeln wollen. Denn obwohl sie zum jetzigen Zeitpunkt bereits viel für die Umwelt tun, ist ihr ständiger Anspruch, in diesem Bereich nicht nachzulassen.