Sicherer Online-Shop für Bootszubehör dank SSL-Zertifikat
Garantierter Käuferschutz für unsere Kunden bei Zahlung mit sofortüberweisung

Hempel Silic One Fouling Release Antifouling - rot, 750ml

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: lieferbar
Ihre Auswahl: Gebindegröße 750 ml
Ihre Auswahl: Farbe rot
Preis 57,90 €
inkl. 19% MwSt.
Versand kostenlos
Grundpreis: 77,20 € / 1l
Lieferzeit 2-5 Werktage

Hempel Silic One Fouling Release Antifouling - rot (59151 red), 750ml

CHARAKTERISTIK:

HEMPEL’S SILIC ONE ist eine 1-komponentige, hochgefüllte Fouling Release-Beschichtung. Sie basiert auf Silikon und ist sowohl biozid- als auch metallfrei. Die Beschichtung zeichnet sich durch eine niedrige Oberflächenspannung aus und erzeugt eine glatte und abweisende Oberfläche auf dem Unterwasserschiff. Die Hydrogel-Schicht sorgt für einen Antihafteffekt gegen Fouling-Organismen, während Silikonpolymere die Selbstreinigung erleichtern.

EINSATZGEBIET:

Als Fouling Release-System für Segel- und Motorboote aus GFK, Stahl und Aluminium. Nicht für Holzboote geeignet. Für kalte, gemäßigte und warme Gewässer aller Art geeignet.

TECHNISCHE DATEN:

Farbton: siehe Farbtonkarte

Finish: halbglänzend

Volumenfestkörper: ca. 70 %

Theor. Ergiebigkeit: ca. 6m²/l (105 μm TSD)

Flammpunkt: 33°C

Spez. Gewicht: ca. 1,0g/ml

Reinigung d. Werkzeuge: HEMPEL'S THINNER 808

Empfohlene Schichtdicke: 150 μm (nass) - 105 μm (trocken) / pro Schicht

Vollständig ausgehärtet: nach 2 Tagen (20°C)

Handtrocken: nach ca. 3 Std. (20°C)

SICHERHEIT:

Hinweise zum Umgang mit den Produkten entnehmen Sie bitte dem gültigen Sicherheitsdatenblatt und den entsprechenden Merkblättern der Berufsgenossenschaft der Chemischen Industrie. Leere Dosen nicht wiederverwenden.

VERARBEITUNG:

Nur verarbeiten, wenn die Applikation und die Aushärtung bei Temperaturen bei mind. +10°C stattfinden kann. Die Temperatur der Oberfläche und des Materials müssen ebenfalls oberhalb dieser Grenze liegen. Nicht auf warme Oberflächen oder bei direkter Sonneneinstrahlung verarbeiten. Der Untergrund muss sauber, trocken und fettfrei sein, seine Temperatur muss über dem Taupunkt liegen, um Kondensation zu vermeiden. Während der Verarbeitung und Aushärtung für eine gute Ablüftung sorgen! Das Material ist feuchtigkeitsempfindlich. Die Dose erst unmittelbar vor der Verarbeitung öffnen! Vor und während der Verarbeitung gründlich die Schutz- und Reinigungsarbeiten wahrnehmen. Nach der Anwendung alle Werkzeuge sehr gründlich reinigen.

Vorbehandlung:

Neue Oberfläche: Die Oberfläche mit PRE CLEAN reinigen (fett- und ölfrei) und mit Frischwasser nachspülen. Den Untergrund trocknen lassen, anschleifen (trocken, P120) und Schleifstaub sorgfältig mit Frischwasser entfernen. Wenn die Oberfläche nicht grundiert ist 4 Schichten LIGHT PRIMER auftragen. Wenn die Fläche bereits mit einem 2-komponentigen Primer grundiert ist den Untergrund anschleifen und eine Schicht LIGHT PRIMER auftragen. Dann eine Schicht SILIC ONE TIECOAT gefolgt von 2 Schichten SILIC ONE applizieren.
Bestehendes, altes Antifouling: Alle Antifoulingschichten bis zu einem bestehenden 2.komponentigen Primer oder bis zum Bootsbauuntergrund komplett entfernen. Sollte ein 1-komponentiger Primer oder ein unbekannter Primer vorhanden sein müssen diese eben falls komplett entfernt werden. Aufbaugrundlage ist ein 2-komponentiger Epoxid Primer. Die Oberfläche mit PRE CLEAN reinigen und entfetten sowie anschleifen. Den Schleifstaub entfernen und die Oberfläche trocknen lassen. Anschliessend zunächst eine Schicht LIGHT PRIMER und dann eine Schicht SILIC ONE TIECOAT applizieren. Zum Abschluss erfolgen 2 Anstriche mit SILIC ONE: Reparatur und Wartung von SILIC ONE: Kleine Beschädigungen in dem System nach Bedarf und Schadensumfang ebenfalls mit LIGHT PRIMER und / oder nur SILIC ONE TIECOAT reparieren. Danach wieder eine Schicht SILIC ONE aufbringen.

Anwendung

Das Material mit weichen und leichten Bewegungen auf dem Rumpf verteilen. Die Rolle oder den Pinsel nicht stark drücken oder pressen. Das Material für die Verarbeitung in eine Farbwanne geben und das Verarbeitungswerkzeug mit reichlich und ausreichend Material versehen. Alle Läufer können ausgeglichen werden solange die Farbe noch nicht getrocknet ist. Das Überarbeitungsintervall vom LIGHT PRIMER zum SILIC ONE TIECOAT beträgt min. 4 Std. max. 72 Std. (20°C). Die erste Schicht SILIC ONE Fouling Relase kann frühestens nach 8 Std., spätestens nach 48 Stunden (20°C) erfolgen. Sollte es überschritten werden muss erneut eine Schicht Tiecoat appliziert werden. Die Wartezeit bis zur 2. Schicht SILIC ONE beträgt min. 16 Stunden (20°C).

ENTSORGUNG:

Das Waschwasser bei Reinigung des Anstriches darf nicht in die Kanalisation gelangen. Nur leere Behälter, unter Beachtung der örtlichen, gesetzlichen Vorschriften, einer zugelassenen Anlage oder Deponie zuführen.

Anmerkung:

Die Ausführungen in unseren Informationen dienen der anwendungstechnischen Unterweisung und sind nach bestem Wissen zusammengestellt. Eine Verbindlichkeit kann hieraus jedoch nicht hergeleitet werden.

Hersteller Hempel
Serie/Modell Silic One Fouling Release
Produktart Antifouling
Artikelnummer HP-210-400-102
Hersteller-Artikelnummer 151228
EAN 5709516021336
Art des Antifoulings Silikon-FRC
Praktische Ergiebigkeit 6 m² pro Liter
Verdünnung/Reinigung keine Verdünnung
Anzahl der Anstriche 1-2 Anstriche
Maximale Standzeit bis zum Zuwasserlassen 1 Monat
Applikationsmethode Pinsel, Rolle
Bereich Unterwasserbereich
Bootsbaumaterial GFK, Stahl, Aluminium
Finish/Glanzgrad Halbglänzend
Geeignet für folgende Gewässer Alle Gewässer
Geeignet für schwierige Bewuchsverhältnisse ja
Geeignet für Motorboote mit über 25 Knoten Marschgeschw. ja
Farbe rot
Gebindegröße 750 ml

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.


Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Hempel Silic One Fouling Release Antifouling - rot, 750ml

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Produkt-Qualität
Preis
Shop-Bewertung