Sicherer Online-Shop für Bootszubehör dank SSL-Zertifikat
Garantierter Käuferschutz für unsere Kunden bei Zahlung mit sofortüberweisung

Majoni Kugelfender

Majoni Kugelfender sind robuste Bootsfender, die eine besonders gute Pufferzone an den Bugwänden bieten. Bei Anlegemanövern ist das Boot so vor Stößen und Abschürfungen an der Bootswand geschützt. Im Offshore-Bereich sind Kugelfender einfach unverzichtbar. Je nach Schiffsgröße gibt es die Kugelfender in unterschiedlichen Größen, sodass der Rammschutz optimal ausgewählt werden kann.
Die Rundfender sind sehr belastbar. Durch das schwarze Auge können die Majoni Kugelfender mittels einer Fenderleine an der Reling befestigt und dann herunter gelassen werden. Über ein Ventil wird der Bootsfender aufgepumpt. Die Majoni Kugelfender sind sehr belastbar und können auch außerhalb des Bootes als Fenderboje oder zur Ankermarkierung verwendet werden, da sie über einen guten Auftrieb verfügen.

20 Artikel

pro Seite

20 Artikel

pro Seite

Kugelfender Infos

Majoni Kugelfender als Stoßdämpfer für Boote

Die Kugelfender von Majoni sind robuste Rundfender, die das Boot beim Anlegemanöver oder beim Liegen vor Zusammenstößen mit der Kaimauer und anderen Booten schützen. So werden die Bootswände vor Dellen, Schrammen und anderen unnötigen Beschädigungen geschützt. Ein solcher Rammschutz ist daher unerlässlich für jeden Bootsbesitzer. Die Bootsfender gibt es in den unterschiedlichsten Formen und Größen, je nach Einsatzbereich und Größe des Schiffes bzw. Bootes.

Einsatzbereich

Kugelfender – auch Rundfender genannt – sind hauptsächlich zum Schutz der seitlichen Bugwände gedacht. Dort, wo das Boot spitzer zuläuft, benötigt man einen größeren Rammschutz als an den Seitenwänden, wo eher flachere Langfender, wie beispielsweise die Majoni Star Fender, verwendet werden.
Besonders beim Hochsee- und Offshore-Segeln sind Kugelfender unverzichtbar.

Durch den großen Auftrieb in den Fenderkörpern können die Rundfender allerdings auch in anderen Funktionen eingesetzt werden. Denn auch als Bojenfender oder zur Markierung von Ankern oder Wegstrecken für Jetski erfüllen die Kugelfender von Majoni ihren Zweck.

Befüllung

Die Majoni Kugelfender verfügen über ein Rückschlagventil, anhand dessen man den Bootsfender aufpumpen kann oder Luft heraus lassen kann. Denn die Kugelfender werden leer verschickt.
Mit dem passenden Ventiladapter kann man die Rundfender problemlos mit einer herkömmlichen Luftpumpe für Auto- oder Fahrradventil aufpumpen. Am einfachsten ist das Befüllen an einer Tankstelle möglich – dort einfach mit Druckluft aufpumpen und der oder die Fender sind sofort einsatzbereit.

Das Ventil bei Bootsfendern bietet eine typische Schwachstelle, denn es kommt vor, dass das Ventil undicht ist und der Fender dadurch keine Luft hält. In solch einem Fall ist es problemlos möglich, das Fenderventil auszutauschen und durch ein Ersatzventil zu ersetzen. Wenn man eine M3-Schraube in das kaputte Ventil dreht und dann mit einer Zange daran zieht, kann man das kaputte Ventil entfernen und das neue mittels der gleichen Technik in den Fender drücken. Danach sollte der Rammschutz die Luft halten und wieder als Stoßdämpfer funktionieren.

Befestigung

Bootsfender werden zumeist mit Fenderleinen an der Reling befestigt. Dazu verfügen die Majoni Kugelfender über ein robustes, schwarzes Auge am oberen Ende, durch das die Leine geführt wird. So ist ein Befestigen des Fenders und ein Einholen auf dem Wasser schnell und einfach erledigt. Für die größeren Kugelfender empfiehlt sich ein Leinendurchmesser von 12 Millimetern.

Fender werden oft mit einem Webeleinstek befestigt, da dieser Knoten gut zuzieht und so die Gefahr minimiert wird, dass der Bootsfender im Wasser landet und verloren ist.

Material

Die Majoni Kugelfender bestehen aus einem robusten, weichen PVC-Material, das den Rammschutz strapazierfähig macht. Damit die Bootsfender noch länger halten, ist das Material UV-beständig. Die Kugelfender von Majoni haben eine Schweißnaht.

Majoni

Seit 1952 arbeitet die niederländische Firma Majoni daran, immer bessere und qualitativ hochwertige Bojen und Bootsfender für Segler und Bootsfahrer zu entwickeln und dabei ein faires Preisverhältnis anzubieten. Der niederländische Hersteller hat weltweit das größte Sortiment an Bootsfendern und Bojen.

Majoni legt viel Wert auf Umweltschutz und designt, entwickelt, produziert und versendet aus den Niederlanden. Das UV-beständige Material ihrer Produkte ist lange haltbar und belastet dadurch weniger die Umwelt. Zudem produziert Majoni sehr effizient und achtet darauf, nur recycelbare Produkte zu entwerfen.