Sicherer Online-Shop für Bootszubehör dank SSL-Zertifikat
Garantierter Käuferschutz für unsere Kunden bei Zahlung mit sofortüberweisung

Bresser Ferngläser

Mit einem breiten Sortiment bietet Bresser attraktive Ferngläser für zahlreiche Anwendungsgebiete und Freizeitaktivitäten an. Der deutsche Optikspezialist fertigt insbesondere digitale Ferngläser an, die für den Wassersport konzipiert wurden und eine präzise Navigation auf der See ermöglichen. Die Marine Ferngläser von Bresser punkten mit einem gelungenen Design und einem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis und sorgen beim Wassersport für den richtigen Durchblick.

3 Artikel

pro Seite

3 Artikel

pro Seite

Bresser Ferngläser Infos

Unternehmenshistorie

Josef Bresser gründete 1957 seine gleichnamige Firma Bresser Optik und importierte als einer der ersten in der Branche Ferngläser mit hohem Qualitätsstandard aus Fernost. Nach der Firmenfortführung durch seinen Sohn wurde das Unternehmen in den achtzigern zu einer der marktführenden Marken weltweit für Ferngläser und wächst seitdem stetig. Neben Ferngläsern produziert Bresser unter anderem Mikroskope, Teleskope, Nachtsichtgeräte und Wetterstationen.

Niedriger Preis, hohe Qualität

Wer auf der Suche nach einem innovativen, hochwertigen Fernglas ist und gleichzeitig einen relativ günstigen Preis zahlen will, liegt bei den Produkten von Bresser genau richtig. Die Linie der Marine Ferngläser ist kompakt und handlich und somit der ideale Begleiter auf der See. Dabei erleichtern der präzise Kompass, der bei jedem Fernglas dabei ist, und die analoge Strichplatte die Navigation ungemein. Des Weiteren sind die Bresser Ferngläser dank der Stickstoff-Füllung wasserdicht und beschlagsfrei. Sämtliche Modelle beinhalten sowohl einen Dioptrienausgleich als auch faltbare Gummiaugenmuscheln, was sie auch für Brillenträger attraktiv macht. Durch die wasserabweisende, robuste Gummiarmierung können selbst bei rauer See die Ferngläser umfassend eingesetzt werden.