Sicherer Online-Shop für Bootszubehör dank SSL-Zertifikat
Garantierter Käuferschutz für unsere Kunden bei Zahlung mit sofortüberweisung

Segelhose Damen

Erst mit der passenden Segelhose für Damen wird das Segeln zu einem wahren Vergnügen. Robustes Obermaterial sowie hoher Tragekomfort sind dabei nur zwei von vielen funktionellen Eigenschaften, die die modernen Segelhosen mit sich bringen. So versprechen die Damen Segelhosen ein sehr angenehmes Tragegefühl bei maximaler Bewegungsfreiheit und unterstützen zuverlässig bei jeglicher Art von Arbeiten an Deck.

15 Artikel

pro Seite

15 Artikel

pro Seite

Segelhosen Infos

Worauf beim Kauf einer Damen Segelhose geachtet werden muss

Damit das Segeln bei extremeren Temperaturen und auch noch nach mehreren Stunden Spaß macht, ist die richtige Segelausrüstung unabdingbar. Neben der passenden Segeljacke spielt dabei auch die Segelhose eine entscheidende Rolle. Generell sollte eine Damen Segelhose einen hohen Tragekomfort besitzen, damit sämtliche Bewegungsabläufe beim Segeln problemlos ausgeführt werden können. Um dies zu gewährleisten, sollte eine Damen Segelhose gewählt werden, die ein robustes Obermaterial besitzt. Da insbesondere das Material an den Kniepartien sowie der Gesäßpartie beansprucht wird, sind zusätzliche abriebfeste Verstärkungen an diesen Bereichen der Hose von Vorteil. Neben dem Tragekomfort gibt es aber noch eine Reihe anderer Eigenschaften, die eine funktionale Segelhose für Damen aufweisen sollte. So sollte die Hose nicht nur wasserabweisend, sondern zudem auch wasserdicht sein und daher neben versiegelten Nähten auch über eine spezielle Oberflächenbeschichtung verfügen, damit das Wasser abperlt und nicht eindringen kann. Je nachdem, ob in Binnengewässern oder auf dem Meer gesegelt wird, sind Hosen mit unterschiedlichen Wassersäulen notwendig. Des Weiteren sollte eine Damen Segelhose atmungsaktive Materialien aufweisen, damit auch bei körperlich anstrengenden Bewegungen starkes Schwitzen vermieden werden kann. Praktisch sind zudem Klettverschlusse an den Knöcheln sowie ein elastischer Taillenbund.

Segellatzhosen für Damen

Eine Variante der herkömmlichen Segelhose ist die Segellatzhose, auch Salopette genannt. Diese Segelhose für Damen ist insbesondere bei extremen Temperaturen sowie beim Hochseesegeln empfehlenswert und darüber hinaus auch dann praktisch, wenn häufig Arbeiten an Deck verrichtet werden. Denn bei bestimmten Bewegungsabläufen können vor allem kurzgeschnittene Segeljacken leicht nach oben rutschen und Segelhosen mit einem normalen Taillenbund gegebenenfalls nach unten rutschen. Dadurch liegt der Rücken frei und Wasser kann leicht eindringen. Eine Damen Segellatzhose hingegen sitzt bei sämtlichen Bewegungen fest am Körper und schützt den Rücken zuverlässig vor Kälte und Nässe. Wer sich für eine Salopette entscheidet, sollte beim Kauf darauf achten, dass die Hosenträger breit, elastisch und verstellbar sind. So wird störendes Abrutschen verhindert. Des Weiteren ist es von Vorteil, wenn die Segellatzhose einen langen Reißverschluss besitzt, der mittig auf der Vorderseite der Hose angebracht ist. Dadurch gelingt der Einstieg am Einfachsten.