Sicherer Online-Shop für Bootszubehör dank SSL-Zertifikat
Garantierter Käuferschutz für unsere Kunden bei Zahlung mit sofortüberweisung

Karabinerhaken

Karabinerhaken sind im Handel in unterschiedlichen Größen, Material und mit diversen Verschlussmöglichkeiten zu erhalten. Für den Einsatz im Wassersport empfiehlt sich in der Regel ein Karabiner aus der Edelstahl-Legierung V4A beziehungsweise A4-AISI 316. Es handelt sich dabei um ein Metallgemisch, das weniger anfällig ist gegenüber Salzwasser als andere Edelstahl-Legierungen. Der Karabinerhaken gehört zur Sicherheitsausrüstung an Bord. Bei Unwetter ermöglicht der Knick ein schnelles Einhängen der Sicherheitsleine an der Rettungsweste, an Decksbeschlägen oder im Cockpit. Einige Modelle eignen sich durch ihre Kausche auch zum Einspleißen von Tauwerk. Ferner variiert die Verschluss-Technik eines Karabiners, um ihn gegen ein plötzliches Öffnen zu sichern. Eine Sicherheitsmutter ist eine Möglichkeit. Beim Kauf eines Karabinerhaken sollte des Weiteren auch die Bruchlast berücksichtigt werden, um zum Beispiel Schäden am Boot zu vermeiden. Die „sichere Arbeitslast“ beträgt etwa 20% der maximalen Bruchlast.

35 Artikel

pro Seite

35 Artikel

pro Seite