Sicherer Online-Shop für Bootszubehör dank SSL-Zertifikat
Garantierter Käuferschutz für unsere Kunden bei Zahlung mit sofortüberweisung

1-Gang Winschen

Winschen sind entweder mit einem Gang oder zwei Gängen ausgestattet. 1-Gang Winschen sind die günstigere Variante und deshalb häufiger auf kleineren Segelbooten zu finden. Winschen mit einem Gang bieten dem Segler nur eine Kraftuntersetzung und sind deshalb nur für geringere Ziehkräfte geeignet, die ebenfall in der Regel nur auf kleineren Segelbooten auftreten. Eine 1-Gang-Winsch wird im Uhrzeigersinn bedient. Wird die Winschkurbel gegen den Uhrzeigersinn gedreht, befindet sich die Eingangwinsch im Leerlauf. Diese Art der Winsch gibt es als Standard- und Selftailing-Ausführung. In Bezug auf Wartung, Material und verwendbare Winschkurbeln unterscheiden sich Winschen mit einem Gang nicht von den komfortableren 2-Gang-Winschen. Eingang Winschen werden auch 1-Gang Winden genannt, allerdings hat sich im Laufe der Zeit der erste Begriff hierbei durchgesetzt.

14 Artikel

pro Seite

14 Artikel

pro Seite