Sicherer Online-Shop für Bootszubehör dank SSL-Zertifikat
Garantierter Käuferschutz für unsere Kunden bei Zahlung mit sofortüberweisung

Zhik Microfleece

Die australische Marke Zhik ist im Bereich der verschiedenen Wassersportarten sehr angesagt. Das Repertoire an Neoprenanzügen ist dementsprechend groß, sehr funktional und mit neuesten Materialtechnologien entwickelt. Die Zhik Microfleece Kollektion macht einen Teil der Neoprenanzüge aus, die sich besonders für den Regatta-Bereich eignen, wo man den verschiedenen Wetter-Bedingungen ausgesetzt ist. Die Zhik Microfleece Neoprenanzüge bestechen dabei nicht nur durch ihre Funktionalität, sondern sind durch das verwendete Material auch besonders flexibel und bequem.

2 Artikel

pro Seite

2 Artikel

pro Seite

Zhik Microfleece Infos

Zhik Microfleece Wetsuits

Die Zhik Microfleece Neoprenanzüge sind für Segelrennen und Wassersportarten gedacht, die bei verschiedenen Wetterbedingungen stattfinden und bei denen man optimal ausgestattet sein sollte.
Zhik ist besonders im Neopren-Bereich sehr erfolgreich und gewinnt immer weiter an Bekanntheit. Einen großer Anteil des Erfolgs beruht auf dem großen Know-How und der neuesten Materialtechnologie, die bei den Bekleidungsstücken von Zhik zum Einsatz kommt.

Beste Wahl bei unterschiedlichen Temperaturen

Das Microfleece Innenfutter in den Neoprenanzügen sorgt dafür, dass der Körper etwas warm gehalten wird, wenn die Außentemperatur etwas kühler ist. Denn durch die wärmende Eigenschaft des Microfleece-Futters wird das dünne Neopren ausgeglichen und funktioniert als Äquivalent zu dickerem Neopren.
Gleichzeitig wird dem Träger bei warmen Bedingungen durch das dünne Neopren nicht zu heiß, da die Kühle des Wassers vom Material weitergegeben wird.

Microfleece Neoprenanzüge

Die Zhik Microfleece Neoprenanzüge bestehen aus einem robusten 1 mm dicken super stretch Neoprenmaterial, das nicht nur durch die flexible und bequeme Form überzeugt, sondern zugleich auch noch sehr leicht ist, und dadurch einen Gewichtsvorteil bietet.

Das Innenfutter der Wetsuits besteht aus Microfleece, das über eine schnell trocknende Eigenschaft verfügt. So wird der Tragekomfort erhöht, der Körper kühlt nicht aus.

Die Nähte sind flach vernäht, sodass am Anzug nichts drückt und scheuert und das Tragen oder die Performance bei der Regatta nicht durch unnötige Kleinigkeiten beeinträchtigt werden.

Die Zhik Microfleece Wetsuits sind aus dreilagigem Material: die äußerste Schicht ist aus Nylon und besonders wasserabweisend. Die mittlere Neoprenschicht und die innere Microfleece-Schicht runden den Wetsuit ab und sorgen für eine gute Belüftung. Der Neoprenanzug ist für eine optimale Passform und einen guten Tragekomfort nach neuesten 3D Techniken modelliert und entworfen worden. So wird eine hohe Bewegungsfreiheit gefördert, damit man während der Regatta nicht eingeschränkt ist.

Zhitex-Verstärkungen

Die Knie und der Gesäßbereich sind zusätzlich verstärkt mit der speziellen Zhitex-Konstruktion, die dafür sorgt, dass die Stellen, die besonders beansprucht werden, strapazierfähiger werden, damit man die Wetsuits lange nutzen kann. Damit der Tragekomfort und die Bewegungsfreiheit durch die Verstärkungen jedoch nicht eingeschränkt werden, behält Zhitex gleichzeitig die volle Dehnbarkeit und Flexibilität durch den vorhandenen Stretch-Anteil.

Die Zhik Microfleece Neoprenanzüge mit den Zhitex-Verstärkungen sind also nicht nur funktional, sondern auch auf ein gutes Tragegefühl ausgelegt.