Sicherer Online-Shop für Bootszubehör dank SSL-Zertifikat
Garantierter Käuferschutz für unsere Kunden bei Zahlung mit sofortüberweisung

Zhik Superwarm

Wenn man an Segelrennen teilnimmt, kann man keine Rücksicht auf das Wetter nehmen. Wer schon einmal unter widrigen Bedingungen gesegelt ist, weiß, wie schnell man friert und wie unangenehm das Segeln ist, wenn alles nass und kalt ist. Die australische Marke Zhik hat dafür eine Superwarm-Kollektion mit Oberteilen, Long Johns und Neoprenanzügen herausgebracht, die dafür sorgt, dass auch kaltes Wetter kein Hindernis mehr darstellt. Denn die Superwarm-Kollektion ist innen mit Thermo-Fleece ausgestattet.

6 Artikel

pro Seite

6 Artikel

pro Seite

Zhik Superwarm Infos

Zhik – Made for water

Die australische Wassersport-Marke Zhik ist ein Profi auf dem Gebiet der Wassersport-Bekleidung. Dabei stechen besonders die Neoprenstücke – Anzüge, Oberteile und Schuhe – heraus, die es in verschiedenen Ausführungen für unterschiedliche Wettkampf- und Wetterbedingungen gibt.
Zhik legt viel Wert auf Innovation und neueste Materialtechnologien – etwa 3D-Technik –, um die besten Ergebnisse in Racing und Regatta zu erzielen.
Weltweit vertrauen immer mehr Wassersportler, Surfer und Segler auf die Bekleidung von Zhik.

Zhik Superwarm Neopren

Die Zhik Superwarm Kollektion eignet sich besonders für den Einsatz unter kalten Bedingungen, denn das Neopren ist vierlagig und bietet aufgrund der funktionalen Zusammensetzung eine angenehme Körpertemperatur.
Longsleeve, Skiff Suit und Neoprenanzug – all das gibt es in der Superwarm-Variante, sodass für jeden Einsatz das richtige Kleidungsstück vorhanden ist.

Vier Schichten für optimale Wärmebedingung

Das Superwarm-Neopren ist vierlagig: Die äußerste Schicht besteht aus Nylon und ist sehr gut wasserabweisend, sodass sich das Material nicht vollsaugt. Darunter befindet sich eine 3 Millimeter Neoprenschicht, die als Isolierschicht dient.
Die dritte Schicht ist eine reflektierende Lage. Ihre Aufgabe ist es, die Körperwärme nicht entweichen zu lassen, sondern dem Körper sozusagen zurückzugeben.
Die innerste Schicht ist eine Thermo-Fleece-Schicht, die für eine optimale Körpertemperatur bei kalten Bedingungen sorgt. Zudem ist das Fleece schnell trocknend, was für einen hohen Tragekomfort steht.

Tragekomfort

Zhik legt viel Wert darauf, dass ihre Bekleidung nicht nur funktional ist, sondern auch gerne getragen wird. Deswegen wird stetig überlegt, wie man die Neoprenanzüge bequemer machen kann. Denn ein steifer und unbequemer Anzug trägt nicht dazu bei, dass man ein Topergebnis im Wettkampf erreicht.
Deswegen ist das Material der Superwarm-Kollektion absolut elastisch und dehnbar, um eine größtmögliche Bewegungsfreiheit zu gewährleisten. Denn um optimale Performance-Werte abzuliefern, sollte man sich wohlfühlen und sich nicht durch einen Anzug, der kneift oder scheuert, ablenken lassen.

Verstärkungen

Die Zhik Superwarm Neoprenanzüge sind an den Knien und im Gesäßbereich verstärkt, da diese Stellen besonders beansprucht werden, die Anzüge strapazierfähiger werden und so eine längere Lebensdauer erreicht wird. Die Verstärkungen bestehen aus dem speziellen Zhiktex 2-Material, das robust und gleichzeitig elastisch ist, damit man während des Rennens nicht in seiner Bewegung eingeschränkt wird.

3D Form

Die Zhik Neoprenanzüge sind mittels neuester 3D-Technologien geformt worden und bieten auch daher zusätzlichen Tragekomfort.

Daher sind auch die Nähte verbessert worden: Alle Nähte sind geklebt und mit dem sogenannten Blindstich vernäht worden. Das bedeutet, dass die Naht nicht sichtbar ist und somit auch nicht drücken oder scheuern kann. Zudem sind die Nähte elastisch – auch hier wurde also großer Wert auf die Bewegungsfreiheit und den Tragekomfort gelegt.

ZiBand an den Beinabschlüssen

An den Beinbündchen ist das Zhik ZiBand zum Einsatz gekommen, dass dafür sorgt, dass die Neoprenanzüge gut am Bein abschließen ohne einzuschneiden. Auch Wasser kann sich nicht im Anzug ansammeln und so den Körper auskühlen.

Die Superwarm-Kollektion von Zhik ist absolut wasserdicht und die Bekleidungsstücke der Kollektion sind die wärmsten Neoprenstücke, die die australische Marke zu bieten hat. Wassersportler, die regelmäßig unter widrigen Wetterbedingungen antreten, haben mit den Bekleidungsstücken der Superwarm-Reihe eine große Auswahl an passender Bekleidung, die sie warm hält und die Bewegungen nicht einschränkt.