Segelwissen: Dünnschicht-Unterwasserauftrag

 

duennschicht-antifouling-head

Das Thema Unterwasseranstrich nimmt im Bootsbereich und beim Segelsport eine besonders große Rolle ein. Denn jeder, der schon einmal das Vergnügen hatte, Muscheln, Pocken und Schleim manuell von seinem Unterschiff zu entfernen, weiß, wie hartnäckig dieser Bewuchs, der auch Fouling genannt wird, am Boot haften kann…

Spätestens nach so einer Aktion werden die meisten Bootsbesitzer zur nächsten Saison dann wohl doch auf ein Unterwasseranstrich zurückgreifen. Denn mit einem Anstrich schützt man das Unterwasserschiff vor hartnäckigem und störendem Bewuchs. Je mehr Muscheln und Algen sich ansiedeln, desto schwerer und langsamer wird das Boot.

Das wiederum schlägt sich auf einen erhöhten Spritverbrauch und einen damit verbundenen Kostenanstieg nieder. Zudem lässt mit zunehmendem Fouling auch die Manövrierfähigkeit nach, was zulasten der Sicherheit geht.

Wir zeigen dir hier, was es es zu beachten gibt!

Weiterlesen

Unterwasseranstrich – Tipps zur Auswahl, zur Sicherheit und zum Anstrich

Unterwasseranstrich-Blog

So viel Freude das Segeln dir den Sommer über einem auch bereiten mag, im Herbst, wenn das Boot eingewintert wird oder spätestens im nächsten Frühjahr, wenn es wieder zu Wasser gelassen wird, musst du dich auch mit der unangenehmen Schattenseite des Bootssports auseinandersetzen: Reparaturen am Rumpf sind fällig, ein neuer Unterwasseranstrich sollte aufgetragen werden oder es muss gar der Kampf gegen osmotische Blasen angetreten werden. Doch welche Grundierung eignet sich überhaupt für dein Boot? Welcher Unterwasseranstrich ist mit den bisherigen Anstrichsystemen kompatibel und wie viele Schichten sind notwendig, um einen ausreichenden Schutz zu garantieren? Fragen über Fragen, die einem Bootseigner schon einmal Kopfschmerzen verursachen können.

Mit diesem Artikel wollen wir dir daher einen Überblick über die verschiedenen Bootspflegeprodukte geben und dir die Entscheidung für den richtigen Unterwasseranstrich erleichtern.

 

Weiterlesen