Garmin Marine

Mit der Navigationselektronik von Garmin findest du garantiert den besten Weg ans Ziel. Egal ob zu Lande, in der Luft oder auf dem Wasser. Neben den Bereichen Outdoor, Fitness und Automobil entwickelt Garmin schon seit seinen Anfängen hochwertige und präzise Navigationselektronik für den Bereich Marine. Von Kartenplottern über Echolot bis hin zu Radar und Autopilot und mehr hält Garmin mittlerweile eine breite Produktpalette für dich bereit. Erkunde jetzt unser Sortiment von Garmin und hol dir die präzise Navigationstechnik an Bord.


Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Garmin – Über 30 Jahre Expertise

Im Oktober 1989 gründeten Gary Burell und Min Kao das Unternehmen im US-Amerikanischen Kansas. Der Firmenname Garmin entstand aus der Kombination der Vornamen der Gründer. Von dort aus wuchs das Unternehmen zu einem der weltweit größten Navigationsexperten. Heute ist Garmin an 82 Standorten in 34 Ländern vertreten und beschäftigt mehr als 19.000 Mitarbeiter.


Marine Navigation mit Garmin

Der Marinebereich steht seit Anfang an im Fokus von Garmin. Im Januar 1991 brachte das Unternehmen mit dem GPS 100 sein erstes Produkt auf den Markt. Dieses Navigationssystem wurde speziell für Bootsfahrer und Piloten von Kleinflugzeugen entwickelt.

Heute produziert Garmin Marine ein breites Spektrum an Navigationstechnik für alle Bootstypen. Von Instrumenten für Segelboote über Radar und Kartenplotter für Berufs- bis Freizeitschifffahrt bis hin zu Echoloten für Angler findet jeder Skipper das passende Gerät.


Welche Seekarte brauche ich für meinen Garmin Kartenplotter?

Kartenplotter von Garmin arbeiten in erster Linie mit den Seekarten von Navionics. Seit 2017 gehört der Kartenhersteller zum Garmin-Konzern. Wenn du von einem anderen Hersteller auf Garmin umsteigst, solltest du unbedingt prüfen, ob deine elektronischen Seekarten mit dem Garmin-Gerät kompatibel sind.